Burg Stahleck - Jugendherberge auf Burg Stahleck

Burg Stahleck

Besichtigung

nur der Burginnenhof
die Burg beherbergt eine Jugendherberge

Tel.: (06743) 1266

Die 1135 erstmals urkundlich erwähnte Burg Stahleck war ursprünglich ebenfalls im Besitz des Bistums Kön. 1190 ging sie in den Besitz Kaiser Barbarossas über, der sie seinem Bruder Konrad übergab. 1214 fiel sie als einer von zwei bedeutenden Stützpunkten der Wittelsbacher an das mächtige bayrische Geschlecht. 1689 wurde sie von den Franzosen gesprengt. In zwei Bauabschnitten (1925-27 sowie 1965-67) wurde sie bis zu ihrer heutigen eindrucksvollen Größe wieder hergestellt. Heute ist die ehemalige Stauferburg eine der beliebtesten Jugendherbergen in Rheinland Pfalz.

Quelle: Mit freundlicher Unterstützung des Mittelrheinforums

Diesen Artikel bookmarken bei ...
BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews

Google
Web loreleyinfo.de
Quelle: Foto Loreleyfelsen Felix König
© 2006 - 2014 go_on Software GmbH
Deutsch Englisch Französisch Spanisch Italienisch Chinesisch Niederländisch Loreley Info Polnisch Loreley Info Türkisch Japanisch