Besichtigung

Brömserburg und Rheingauer Weinmuseum
1.März – 1.November täglich
10.00h – 18.00h (letzter Einlass 17.15 h)

Tel.: (06722) 2348

Am Fluss in der Stadt Rüdesheim befindet sich die ums Jahr 1000 angelegte Burg Brömser. Als Wasserburg für die Mainzer Erzbischöfe gebaut war sie Wohnstatt zahlreicher Rittergeschlechter. Ihren Namen verdankt sie der Linie der Brömser von Rüdesheim, die sie von 1548 bis zum Aussterben der Linie im Jahre 1668 bewohnten. Heute beherbergt die Brömserburg ein Wein- und Heimatmuseum mit einer eindrucksvollen Sammlung wunderbarer Gläser. Führungen und Weinproben auf der Terasse der Burg sind überaus beliebt.

Text: Mit freundlicher Unterstützung des Mittelrheinforums
Foto Brömserburg: Tilman2007 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons