Besichtigung

nur Führungen
Ostern – 31.Oktober
täglich 10.00h – 17.00 h (letzter Einlass)
1. November – Ostern
täglich 11.00 h – 16.00 h (letzter Einlass)
geschlossen am 24. und 25. Dezember

Tel.: (02627) 536 / 206

Nie zerstörte Höhenburg

Der Wert und die Bedeutung der Marksburg liegen vor allem in ihrer vollständigen Erhaltung als mittelalterliche Wehranlage. Die imposante Festung hauptsächlich aus dem 14. Jahrhundert staffelt sich mit Bergfried, mehreren Baugruppen, Zwingern und Bastionen auf einem Felskegel über dem romantischen Städtchen Braubach und ermöglicht heute – auch durch sehenswerte, typische Innenräume wie Burgküche, Rittersaal, Kemenate, Kapelle, Rüstkammer, Weinkeller, Wehrgänge und Turmstuben – eine Reise ins Mittelalter!

Text: Mit freundlicher Unterstützung der Deutschen Burgenvereinigung
Foto Marksburg: Tobi 87 [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons